Sie sind hier: Biomechanical Solutions (DE) > Produkte > Fuß- und Body-Scanner > iScan Pro Software

iScan Pro Software

iScan PRO Software

Jeder Fuß ist anders! Die CAD-Software iScan Pro ist speziell für die individuelle Einlagenfertigung konzipiert und ermöglicht es, ein wirklich exaktes Gegenstück zum Fuß zu konstruieren. Die Einlage wird gemäß orthopädischer Gesichtspunkte und Ihren Bedürfnissen modelliert.

Das Ergebnis: Individuell maßgefertigte, medizinisch wirksame Präzisionseinlagen oder Fußbettungen. Diese werden, basierend auf den iScan 2D- und 3D-Daten, unkompliziert am Computer konfiguriert und im Anschluss mit Hilfe moderner CAD/CAM-Technik bei IETEC individuell gefertigt. Dabei stehen eine große Modellvielfalt, unzählige Modifizierungsmöglichkeiten und Materialien zur Auswahl. Diese können vielseitig miteinanderkombiniert werden und gewährleisten eine indikationsgerechte Patientenversorgung.

Überzeugend: Erstaunlich leichte Softwarebedienung per Mausklick, übersichtliche Menüstrukturen und Programm-Manager, viele nützliche und vor allem anwenderfreundliche Handwerkzeuge, 3D-Darstellung von Modulen und Brandsohlen, Vorschaufunktionen, direkte Verknüpfung zum IETEC-Onlinebestellwesen.

  • Technische Daten
  • Galerie

Technische Daten

Eigenschaften
  • Analyse- und Konstruktionssoftware für die zentrale, individuelle CAD-/CAM Einlagenherstellung
  • Sehr schnelle, intuitive Benutzerführung
  • Schnittstellen zu Pedos und Acriba
  • Konstruktion nach 2D-Trittspur, Fußscan, Fußdruckmessung
  • Möglichkeit der Überblendung von Messung, Druckverteilungsmessung und Einlagenkonstruktion
  • Brandsohlen diverser (Schutz-)Schuhhersteller etc. bereits integriert
  • Halbautomatisches Setzen der Module
  • Module wie Pelotte, Retrocapitale und/oder Zehensteg in ihrer Position, Form bzw. Höhe bestimmbar, skalierbar, transformierbar, manuell anpassbar (z.B. Begrenzungslinien, Höhen)
  • SQL-Datenbank basiert
Hardware- und Softwarevoraussetzungen
PC Prozessor ab Core 2 Duo mit 1,8 GHz
Monitor mindestens 17"
Betriebssystem Windows 7 (32&64 Bit)
Grafikschnittstelle DirectX ab Version 9